Schulhaus Wandermatt Wabern bei Bern

Schulhaus Wandermatte Wabern bei Bern

Das Schulhaus besticht durch seine grosse Pendeluhr aus Gips

Für das Schulhaus Wandermatte in Wabern bei Bern konnte die MerzGips AG Fassadenbau ausführen. Besonders wichtig war die grosse Pausenuhr, welche direkt in die Fassade eingebunden wurde.
Die Aufarbeitung der Fassade und die Anpassung an die moderne Haustechnik verbessert die Energieeffizienz des Schulhauses und unterstreicht die nachhaltige Bauweise.
Das bereits 1956 erbaute Schulhaus musste an die zeitgemässen und zukunftsfähigen Bausubstanzen angepasst werden, ohne dabei die architekturhistorische Bedeutsamkeit zu verlieren.

Ort

Wabern bei Bern

Jahr

2015

Partner

Bienert Kinat Architekten